Produktvorstellung (Test): AmazonBasics Hochdichte Schaumstoffrolle

Seit April 2016 gibt es für alle, die eine günstige Faszienrolle suchen, ein neues Angebot: Die Hochdichte Schaumstoffrolle* von Amazons Eigenmarke AmazonBasics, deren Preis aktuell bei knapp 12 Euro liegt (hierzu kommen nochmal 3 Euro Versandkosten, wenn man kein Prime-Mitglied* ist). Damit ist sie die aktuell günstigste Faszienrolle (in Standard-Größe) auf dem Markt. Auf dieser Seite beschreibe ich die Eigenschaften und kläre die Frage, ob die Faszienrolle für Sie geeignet ist.

Lieferumfang: Nur die Faszienrolle

Während bei anderen Faszienrollen noch Übungsanleitungen dabei sind, wird bei der AmazonBasics-Rolle nur die Rolle selber geliefert. Das ist aus meiner Sicht in Ordnung, weil es mittlerweile ohnehin viele weitere Möglichkeiten gibt, sich zu den Übungen zu informieren – sei es im Internet oder durch Bücher.

Design, Material und Handhabung

Die Rolle ist in schlichtem Schwarz gehalten, an der Seite gibt es den Schriftzug „AmazonBasics“. Das sieht erst einmal gut aus. Was nicht so schön ist, ist die deutlich sichtbare Produktionsnaht. Das ist bei anderen Faszienrollen schöner. Allerdings ist diese beim Training (d.h. Rollen) nicht spürbar – es hat nur einen Effekt auf die Optik.

AmazonBascis Faszienrolle - Bild vom SchriftzugEs fällt auf, dass die Amazon Basics Schaumstoffrolle anders als viele andere Faszienrollen keinen Hohlraum in der Mitte hat. Dies verringert vermutlich die Produktionskosten, da die Produktion so weniger aufwändig ist. Es hat aber keine Auswirkung auf die Nutzung der Rolle, abgesehen vielleicht davon, dass man sie etwas schlechter für den Transport greifen kann. Das Gewicht der Rolle ist ohnehin sehr gering.

Das Material ist „fester Polyethylenschaum“, damit ist sie leicht zu reinigen und hat ein geringes Gewicht.

Mittlerer Härtegrad

AmazonBasics Rolle von der SeiteDer Härtegrad der Rolle ist mittel mit einer leichten Tendenz zu hart. Damit ist sie grundsätzlich gut für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und eignet sich als Einstiegs-Faszienrolle. Wenn Sie sehr schmerzempfindlich sind, sollten Sie eher zu einer Blackroll-Orange MED greifen, auch wenn diese dann etwas mehr kostet.

Es ist allerdings normal, dass das Faszientraining mit einer Faszienrolle gerade am Anfang etwas unangenehm ist – auf diese Weise wird das Gewebe stimuliert und die Faszien werden gelöst.

Die Maße sind praktisch gleich wie bei der Blackroll-Orange: Mit 30,5 cm Länge und 15,2 cm Durchmesser sind die Abmessungen nur wenige Millimeter größer als beim „Vorbild“ (bei diesem sind es 30,0 und 15,0 cm).

Fazit zur Amazon Basics-Faszienrolle

Amazon Basics Faszienrolle in Aktion - seitlichDie Hochdichte Schaumstoffrolle von AmazonBasics* tut das, was sie tun soll: Sie dient beim Faszientraining als zuverlässiges Trainingsgerät und eignet sich mit einem mittleren Härtegrad für die meisten Nutzer. Schnickschnack gibt es nicht, die Optik der Rolle ist auf Funktionalität ausgerichtet.

Die Rolle eignet sich für Sie, wenn Ihnen die Marke unwichtig ist, Sie auf Trainingsunterlagen verzichten können und wenn Sie die Rolle nicht als Fashion-Produkt sehen, sondern Ihnen nur das Training damit wichtig ist. Dann können Sie mit der Rolle im Vergleich zum Kauf einer Blackroll-Orange gutes Geld sparen.
Die bisherigen Bewertungen* für die Rolle bei Amazon sind sehr gut – die Käufer machen also gute Erfahrungen und sind zufrieden.


► zur Startseite

Frau macht Handstand am Strand

health blogs
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogtotal
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen