Bücher zum Thema Faszientherapie und Faszientraining

Zuletzt aktualisiert: 27.01.2020

Eine gute Möglichkeit, sich weiter über Faszien und Faszientherapie zu informieren, sind Bücher. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Büchern, die sich mit dem Thema Faszien beschäftigen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen die Bücher vorstellen, die aus meiner Sicht empfehlenswert sind.

Allgemein zum Thema Faszien und Faszientherapie – das unterhaltsame Standardwerk

Faszien-Fitness: Vital, elastisch, dynamisch in Alltag und Sport*

von Robert Schleip, Johanna Bayer

Faszien-Fitness: Vital, elastisch, dynamisch in Alltag und Sport

Ich weiß, dieses Buch bekommen Sie überall empfohlen. Aber das liegt daran, dass es wirklich so gut ist!

Dieses Buch ist empfehlenswert, weil es zum Einen alle wichtigen Informationen inklusive der Hintergründe enthält, zum Anderen unterhaltsam geschrieben und leicht zu lesen ist.

Es enthält vor allem Übungen ohne Faszienrolle.

Folgendes spricht aus meiner Sicht für dieses Buch:

  • In dem Buch ist ein schlüssiges und vor allem funktionierendes Übungssystem enthalten, das bei mir zu super Ergebnissen geführt hat.
  • Es gibt spezielle Übungen für häufige „Problemzonen“, zum Beispiel den Rücken, den Nacken oder die Füße. Damit können Sie gegebenenfalls gezielt Ihre Beschwerden angehen und Schmerzen lösen.
  • Außerdem sind die Hintergründe zum Thema anschaulich und in genau dem richtigen Detailgrad erklärt.
  • Informationen „direkt von der Quelle“: Hier schreibt kein Trittbrettfahrer, der nur mal eben schnell auf den Faszien-Zug aufspringen möchte um ein paar Euros zu verdienen: Der Faszien-Forscher Dr. Robert Schleip (der Autor) ist der Begründer der Faszientherapie und hat sie auch wissenschaftlich hinterlegt.

Das Buch bei Amazon ansehen:

Faszien-Fitness: Vital, elastisch, dynamisch in Alltag und Sport*
  • Schleip, Robert (Autor)
  • 224 Seiten - 10.10.2014 (Veröffentlichungsdatum) - Riva (Herausgeber)

Ein sehr gutes Buch zu den Übungen mit der Faszienrolle – Das „Faszienrollen-Übungsbuch“

Blackroll: Faszientraining für ein rundum gutes Körpergefühl*

von Kay Bartrow

Wenn Sie nach einer guten Quelle für Trainingsanleitungen mit der Faszienrolle suchen, sollten Sie sich dieses Buch ansehen!

Der Autor ist Physiotherapeut und hat bereits zwei weitere, themenverwandte Bücher geschrieben.

Die Übungen sind zu Übungsprogrammen zusammengefasst und gut erklärt.

Blackroll: Faszientraining für ein rundum gutes Körpergefühl

Dieses Buch stellt eine gute Grundlage für Ihr Faszientraining dar!

Das Buch bei Amazon ansehen:

Blackroll: Faszientraining für ein rundum gutes Körpergefühl*
  • Bartrow, Kay (Autor)
  • 136 Seiten - 20.08.2014 (Veröffentlichungsdatum) - TRIAS (Herausgeber)

Das „Standardwerk“ zum Thema Bewegung – erfahren Sie, wie Sie sich „richtig“ bewegen

Werde ein geschmeidiger Leopard:
Die sportliche Leistung verbessern, Verletzungen vermeiden und Schmerzen lindern*

von Kelly Starrett, Glen Cordoza

Werde ein geschmeidiger Leopard – aktualisierte und erweiterte Ausgabe: Die sportliche Leistung verbessern, Verletzungen vermeiden und Schmerzen lindern

In diesem Buch geht es nicht direkt um Faszien und Faszientherapie, das Thema wird etwas weiter gefasst!

Wenn Sie also über den Tellerrand der Faszientherapie schauen wollen, ist dieses Buch das richtige für Sie!

Wie Sie sich effizient bewegen und so, dass es für Ihren Körper gut ist, erfahren Sie in diesem Buch. Es geht darum, wie sie Ihre Beweglichkeit fördern und zurückerlangen können.

In diesem Themengebiet ist dieses Buch so etwas wie ein „Standardwerk“ geworden. Der Schreibstil des Autors ist ungewöhnlich, aber sehr unterhaltsam. Dadurch lässt sich das Buch leicht lesen.

Das Buch bei Amazon ansehen:

Grundlagenwissen Faszientherapie:

Viel Wissen über die Grundlagen der Faszientherapie finden Sie hier: Faszienbehandlung

Weitere Bücher zum Thema Faszien und Faszientraining

Faszientraining: Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik*

von Siegbert Tempelhof, Daniel Weiss, Anna Cavelius

Mit 14,99 EUR eins der günstigeren Faszientraining-Übungsbücher und gleichzeitig eins der beliebtesten und 2018 in der neuesten Auflage erschienen.

Rezensenten loben unter anderem die genaue und gute Beschreibung der verschiedenen Übungen.

Dieses Buch ist ideal, wenn Sie ein kurzes Einstiegsbuch in die Materie Faszientherapie suchen.

Faszientraining: Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik (GU Ratgeber Gesundheit)

Das Buch bei Amazon ansehen:

Faszientraining: Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik (GU Ratgeber Gesundheit)*
  • Cavelius, Anna (Autor)
  • 128 Seiten - 10.09.2018 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Richtig essen für die Faszien*

von Stephan Müller

Richtig essen für die Faszien: Mit Vorworten von Dr. Robert Schleip und Nadine Angerer

Dieses Buch ist für alle empfehlenswert, die neben dem Faszientraining auch ihre Ernährung verbessern wollen.

Denn für einen gesunden Körper ist die richtige Ernährung extrem wichtig. Das Buch gibt gute Tipps, welche Nährstoffkombination ideal ist und welche Nahrungsmittel (z.B. Zucker) für die Fasziengesundheit nicht ideal sind.

Sehr gut gefällt mir, dass zu den Tipps auch direkt Rezeptideen geliefert werden! Wer sich für das Thema Ernährung interessiert, ist hier gut aufgehoben.

Das Buch bei Amazon ansehen:

Richtig essen für die Faszien: Mit Vorworten von Dr. Robert Schleip und Nadine Angerer*
  • Müller, Stephan (Autor)
  • 160 Seiten - 28.03.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Südwest Verlag (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 um 11:39 Uhr  / Bilder von der Amazon Product Advertising API.